1DM40189

Zweite mit dem Rücken zur Wand

Kiertucki-Heimelf mit Heimspiel

Kreisliga A, 8. Spieltag: SC Pfullendorf II - SG Herdwangen/Großschönach

Am Sonntag (13 Uhr, Kunstrasenplatz) empfängt die Kiertucki-Elf die SG Herdwangen/Großschönach.


Mit drei Punkten nach sieben Spielen ziert der SC Pfullendorf derzeit das Tabellenende der Kreisliga A. Den bisher einzige Dreier holte die Elf von Roman Kiertucki vor drei Wochen gegen den FC Aramäer Pfullendorf. 

Seit dem setzte es für die SCP-Reserve zwei weitere Niederlagen. Während die Niederlage gegen den VfR Sauldorf (2:3) knapp und unglücklich ausfiel, hatten die Linzgauer am letzten Sonntag beim Spitzenreiter in Bermatingen (0:4) überhaupt nichts zu melden.
Den Bermatingern (17 Punkte) dich auf den Fersen sind derzeit gleich vier Mannschaften mit je 13 Zählern. Darunter auch die SG Herdwangen/Großschönach. Zuletzt besiegte das Team von Trainer Thomas Wanke, der vergangenen Sommer Ex-SCPler Mario Slawig ersetzte, den SC Göggingen mit 2:1.

Um den Tabellenvierten vor Probleme zu stellen, brauchen die Hausherren einen guten Tag und vielleicht auch mal das Glück auf ihrer Seite.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren