SC Pfullendorf U19 vor Spielbeginn

Testspielerfolg für A-Jugend

TSV Berg II - SC Pfullendorf 2:4 (2:3)

Am Faschingssamstag traf unsere U19 verstärkt mit U17 Spielern auf die zweite Mannschaft des TSV Berg. Bei guten Rahmenbedingungen begann die junge  Mannschaft von Trainer Adnan Sijaric wie gewohnt ballsicher. Mit gutem Kurzpassspiel und schneller Spielverlagerung wurde schnell die Kontrolle über das Spielgeschehen hergestellt. Bis zum letzten drittel des TSV Bergs spielte man sich gut frei allerdings wurde dann der letzte Pass unsauber gespielt, so dass man sich nicht entscheidend vor dem  gegnerischen Tor frei gespielt hat und zum Torschuss kam. So kam es wie es kommen musste, mit der ersten Chance des TSV Berg erzielten sie das 1:0. Praktisch im Gegenzug wurde Dennis Hiller schön angespielt und er schob zum 1:1-Ausgleich ein. Es entwickelte sich jetzt eine interessante Partie mit einem TSV Berg, der durch seine körperliche Präsenz ins Spiel fand und einer Pfullendorfer Mannschaft, die spielerisch nach Lösungen suchte und sie meistens fand. Durch eine Unachtsamkeit auf Seiten des SCP kam der TSV Berg zur erneuten Führung. Diese währte nicht lange den schon kurz darauf war es wieder Dennis Hiller der den 2:2 Ausgleich bescherte. Unmittelbar vor der Halbzeitpause drehte der Sportclub das Spiel und konnte nach einem schön herausgespielten Treffer in Führung gehen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit sahen die Zuschauer das gleiche Bild: spielstarke Pfullendorfer, die sich jetzt besser auf die körperliche Robustheit des TSV Berg eingestellt hatten. Jetzt kamen auch die drei U17 Spieler zum Einsatz, was dem Spiel unserer U19 keinen Bruch brachte. Das Spiel war jetzt sehr unterhaltsam mit vielen gelungen Aktionen seitens des SCP ohne das ein weiterer Treffer daraus entsprang. Dieser gelang dann Michael Beck der sehenswert zum Endstand von 4:2 traf.

 

Dies war ein weiterer guter Test mit einem guten Gegner der unserer U19 vor allem in der ersten Halbzeit gut Paroli geboten hat.


SC Pfullendorf: 1 Klockner - 2 Petruv, 3 König, 5 Rauser, 6 Beck, 9 F.Dehne (46. 19 Zetovic), 10 Messmer, 11 Hiller, 14 Zimmermann, 16 Harder (46. 8 Konrad), 17 Schlude (46. 15 Amann)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren