Rodrigo HP

SCP verpflichtet Silva Fernandes

Brasilianer heuert im Linzgau an

Bei einem weiteren Neuzugang kann der SC Pfullendorf Vollzug melden. Aus Griechenland wechselt der Brasilianer Rodrigo Silva Fernandes mit sofortiger Wirkung ins Tiefental und unterschrieb beim SCP einen Einjahres-Vertrag. Der Mittelfeldspieler spielte, bevor er zum SC Pfullendorf wechselte, in der dritten Liga beim FC Niki Sitias in Kreta.

 „Wir sind sehr froh, dass Rodrigo sich für den SC Pfullendorf und unseren Weg entschieden hat“, so SCP-Sportdirektor Robert Hermanutz über den 23-jährigen Linksfuß. Der Neuzugang ist bereits am Sonntag im Auswärtsspiel bei der DJK Donaueschingen spielberechtigt.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren