Trainingseinheit mit der U13 FC Heidenheim
Trainingseinheit mit der U13 FC Heidenheim
Trainingseinheit mit der U13 FC Heidenheim
Trainingseinheit mit der U13 FC Heidenheim
Trainingseinheit mit der U13 FC Heidenheim

SCP-Trainerdelegation in Heidenheim

Eine Trainerdelegation des SC Pfullendorf verbrachte in den Osterferien einen Tag am NLZ des 1. FC Heidenheim.

Da mit Jonas Brändle, dem Kapitän der U19 und Omar Sijaric bereits zwei ehemalige Spieler des SCP, in Heidenheim Fuß fassen konnten, befinden sich beide Vereine im stetigen Austausch.

Diesmal stellten unsere Trainer den SCP und seine neuen Trainingsmethoden zum Thema "Handlungsschnelligkeit verbessern" vor.
Dabei traf man sich zunächst in gemeinsamer Trainerrunde zu einem kurzen Theorieteil, in dem der Sportclub seine Jugendarbeit präsentieren durfte.
Im Anschluss fand ein gemeinsam gecoachtes Training auf dem Platz mit der U13 statt, bei dem neuestes Equipment eingesetzt wurde, um die Wahrnehmung und Entscheidungsfähigkeit der Talente zu verbessern.
Nach einem erneuten Austausch und einer kurzen Auswertung des Trainings einigte man sich auf weitere Maßnahmen der Zusammenarbeit.

Vielen Dank an Roger Prinzen (Leiter NLZ), seinen Assistenten Nils Weng und eure Jugendtrainer für eure Offenheit. Wieder einmal waren wir beeindruckt von der Bodenständigkeit und des Teamworks, das der 1. FC Heidenheim auf fachlich höchstem Niveau täglich vollbringt. Danke nochmals für eure Wertschätzung und das Vertrauen auch in unsere Arbeit.
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren