SCP C1-Junioren -SV 08 Kuppenheim

SCP-Fohlen KOMPAKT 11-2019/20

Die Leistungen unserer Jugendmannschaften vom vergangenen Wochenende im Überblick

A-Junioren, Verbandsliga – 11. Spieltag
SV Sinzheim    SC Pfullendorf  1:4 (0:2)

A-Junioren in der Spitzengruppe mit Platz 3 nach der Vorrunde

SC Pfullendorf: 1 Trost – 2 Kille, 4 E. Dehne, 5 J. Ammann, 6 Konrad, 8 Wiesner, 11 Bühler (46. 13 Binder), 14 Schlude, 15 Selke, 18 Melunovic, 19 Kramer

Tore: 0:1 (17.) Haris Melunovic, 0:2 (42.) Levin Finn Schlude, 1:2 (58.) Fabion Hinzi (Strafstoßtor), 1:3 (78.) Haris Melunovic, 1:4 (81.) Marko Wiesner


B1-Junioren, Verbandsliga – 11. Spieltag
Kehler FV    SC Pfullendorf  1:3 (0:0)

B1-Junioren belegen Platz 2 nach der Vorrunde mit 1 Punkt Rückstand auf den Tabellenführer

SC Pfullendorf:
1 Gassner – 2 F. Miller, 4 Pawlicki (39. 14 Blum), 5 A. Miller, 8 Schulz, 9 Straub, 10. D. Fritz, 15. D. Ammann (51. 16 J. Ammann), 18 Kiziltoprak (63. 11 Meszes), 19 Moser, 23 Mitchell

Tore: 0:1 (52.) Marco Straub, 0:2 (78.) Ronaldo Meszes, 1:2 (74.) Issam Iliane Dkiouak, 1:3 (80.) Connor Mitchell

 

B2-Junioren, Landesliga 2 – 11. Spieltag
SC Pfullendorf 2   SV Weil  2:3 (0:2)

B2 Junioren belegen Platz 3 nach der Vorrunde

SC Pfullendorf:
21 Boos – 2 Dickreiter (35. 4 Kiertucki), 3 Reichle, 7 Sigel  8 Nowack, 10 Schmidt, 11 Hotz, 12 Ndoci (73. 6 Behbahani), 13 Slawig (35. 9 Thiel Gomez), 14 Günaydin, 16 Yilmaz

Tore: 0:1 (7.) Marc Rabe, 0:2 (33.) Seyfi Suran Mehmedov, 1:2 (46.) Raphael Sigel, 1:3 (64.) Marc Rabe, 2:3 (72.) Marlon Thiel Gomez (Strafstoßtor)

 

C1-Junioren, Verbandsliga – 11. Spieltag
SC Pfullendorf     SV 08 Kuppenheim  1:2 (1:1)

Es liegt kein Spielbericht vor
 

SC Pfullendorf:
1 Keller – 2 Erdem, 5 Hanner, 7 Seminara, 8 Konrad, 10 Barlecaj (35. 11 Fiolka), 12 Miller, 14 Möller (46. 4 Kästle), 15 Delaimi (35. 6 Tokus), 16 Ndoci, 17 Martinescu

Tore:  1:0 (10.) Tim Konrad, 1:1 (35.) Luc Haller, 1:2 (63.) Rasario Vella


C2-Junioren, Landesliga 2 – 11. Spieltag
SC Pfullendorf 2 –  SG DJK Donaueschingen  0:6 (0:2)

Verdiente Heimniederlage!

An diesem Samstag ging alles schief bei den SCPlern was schief gehen konnte. Das Büttner/Axt bekam von Anfang an kein Zugriff gegen den Landesliga Tabellennachbarn aus Donaueschingen. Läuferisch dem SCP klar überlegen ließ der Gegner dem SCP kein Aufbauspiel zu. Fehlpass um Fehlpass häufte sich und die Fehler wurden eiskalt bestraft. Das Team schaffte es nicht gefährlich vor das Tor der Donaueschinger zu kommen.
Ein Spiel zum schnell vergessen und es gilt den Blick wieder nach vorne auf die letzten 2 Spiele vor Weihnachten zu richten.
Bereits am kommenden Samstag steht ein schweres Heimspiel gegen den JFV Singen bevor..

SC Pfullendorf:
1 Hajzeri, – 3 Weiß, 6 Axt, 8 Seminara (27. 7 Bregenzer), 9 Büttner (30. 4 Müller), 10 Bantle, 13 Poisel, 14 Mersinlioglu, 16 Strobel, 17 Petrus (36. 19 Schmidt), 18 Rothweiler

Tore: 0:1 (12.) Constanino Damiano, 0:2 (26.) Constanino Damiano, 0:3 (38.) Hussein Abou-Sabha, 0:4 (50.) Muhammed Tandogan (Strafstoßtor), 0.5 (53.) Muhammed Tandogan, 0:6 (61.) Luka Pejic


FUTSAL SBFV Bezirksmeisterschaft Bodensee

D2-Junioren, Hallenbezirksmeisterschaft, Qualifikation Gruppe 19, Vorrunde

SC Pfullendorf 2 - SG Emmingen a. Egg           1:4
SG Buchheim/A/Thalheim - SC Pfullendorf 2   0:4
SC Pfullendorf 2 – SG Stockach 3                      3:1
SG Meßkirch. – SC Pfullendorf 2                        0:1

Als Tabellenzweiter mit 9 Punkten und 9:5 Toren haben die D2 Junioren gute Voraussetzungen für die Rückrunde.


E1-Junioren, Hallenbezirksmeisterschaft, Qualifikation Gruppe 6, Rückrunde

SC Pfullendorf – FC Uhldingen 2                          6:0
SV Illmensee – SC Pfullendorf                             0:1
SC Pfullendorf – SG Großschönach 2                  5:0
FC Überlingen. – SC Pfullendorf                           1:0

Als Tabellenzweiter mit 17 Punkten und 18:2 Toren ziehen die E1-Junioren in die nächste Runde ein.

E2-Junioren, Hallenbezirksmeisterschaft, Qualifikation Gruppe 4, Rückrunde

SC Pfullendorf 2 – SC Markdorf 3                         5:1
FC Rot-Weiß Salem – SC Pfullendorf 2               2:0
SC Pfullendorf 2 – SV Bermatingen                      1:2
SpVgg F.A.L. – SC Pfullendorf 2                           4:1

Als Tabellenvierter mit 9 Punkten und 15:15 Toren scheiden die E2-Junioren leider aus dem Wettbewerb aus.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren