Schwager-Elf empfängt Tabellenführer

Kreisliga A, 3.Spieltag: SC Pfullendorf II - TuS Immenstaad

Die zweite Mannschaft empfängt am Sonntag, 16.09.2018 (11.00 Uhr, Käfig-Stadion Pfullendorf) die TuS Immenstaad. Es wird eine schwere Aufgabe für die Schwager-Elf, denn die Gäste sind Tabellenführer und konnten vergangene Woche mit 7:0 gegen den FC Bonndorf gewinnen.

Die Reserve des Sportclubs konnte bisher drei Zähler in den ersten beiden Spielen einsammeln. Mit dem bisherigen Saisonverlauf ist Trainer Daniel Schwager zufrieden: „Wir haben uns gut präsentiert in den ersten beiden Spielen, besonders das erste Spiel in Deggenhausertal haben wir sehr unglücklich verloren.“

Für Schwager zählt Immenstaad zu den Topfavoriten um den Meistertitel: „Immenstaad ist eine sehr ausgeglichene Mannschaft mit sehr guten Einzelspielern. Dennoch möchten wir auch in diesem Spiel etwas Zählbares holen. Die ersten beiden Spiele haben auch gezeigt, dass wir uns vor niemandem zu verstecken brauchen. Trotzdem wird das alles andere als ein leichtes Spiel.“

Personell sieht die Lage ganz gut aus, denn die meisten Urlauber sind wieder dabei. Süleyman Yildiz wird jedoch urlaubsbedingt fehlen. Hinter dem Einsatz von Nikolaj Vovchok steht noch ein Fragezeichen, da er sich im ersten Spiel in Deggenhausertal einen Zeh gebrochen hat.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren