REMIS GEGEN ELZACH-YACH

Der SCP schlägt aus seinen Chancen kaum Kapital und muss sich am 17. Spieltag der Verbandsliga Südbaden mit einem 1:1-Remis gegen die Sportfreunde Elzach-Yach zufrieden geben.

Die Hausherren begannen stark und prüften bereits in der 4. Spielminute Elzachs' Schlussmann Fabian Wölfe. Nach einem Eckball, getreten von Luca Gruler, war es Silvio Battaglia der den Ball auf das lange Toreck köpfte. In der nächsten Aktion kam Stefan Zimmermann im Strafraum der Sportfreunde zu Fall. Schiedsrichter Marvin Meier entschied dabei auf "Schwalbe" und verwarnte den SCP-Verteidiger früh. Anschließend versuchten die Gäste aus Elzach-Yach offensiv mitzumischen. So verfehlte ein Kopfball durch Moritz Stratz nur knapp das Linzgauer Tor (14.). Kurz vor Ende der 1. Hälfte griff sich Außenbahnspieler Luca Gruler ein Herz - der Distanzschuss segelte nur knapp am Pfosten vorbei (40.). Im zweiten Spielabschnitt wurden die Sportfreunde stärker. Nach einer Hereingabe von den Außen stand Janis Meier als Abnehmer im Strafraum parat. Während SCP-Torsteher Sebastian Willibald konzentriert den Ball verfolgte schob der 21-jährige das Leder aus kurzer Distanz zum 0:1 in die Maschen (50.). Nach einem Vorstoß durch Samuel Peter suchte der Offensivspieler im Strafraum SCP-Sturmtank Silvio Battaglia. Dieser wurde von Gäste-Kapitän Adriano Volk hart von den Beinen geholt. Der Unparteiische Meier entschied unmittelbar auf Strafstoß - diesen verwandelte Battaglia entschlossen (71.). Der Sportclub verbuchte bis zum Ende der Partie noch weitere gute Möglichkeiten. So verfehlte ein Schuss von Jan Konrad nur knapp den Kasten (83.), ehe Stefan Zimmermann per Kopf das Tor verfehlte (90.). 

Am Ende des Tages schaffen es die Linzgauer nicht ihre Chancen zu verwerten - bleiben jedoch zu Hause weiter unbesiegt. 

SC Pfullendorf: 1 Willibald, 2 Waldraff (46. 18 Peter), 3 Neumaier, 4 Zimmermann, 7 Gruler (80. 6 Mitchell), 9 Battaglia, 15 Marena, 16 Konrad, 20 Behr, 22 Menger (64. 10 Fritz), 23 Broniszewski

Tore:
0:1 (50.) Meier, 1:1 (71. FE) Battaglia

Schiedsrichter:
Marvin Meier (Windschläg)

Zuschauer:
160

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren