OMAR SIJARIC DEBÜTIERT FÜR DIE U21 VON MONTENEGRO

Der ehemalige Nachwuchsspieler des SC Pfullendorf, Omar Sijaric debütierte am gestrigen Montag beim 2:2 gegen Bosnien-Herzegowina für die U21-Nationalmannschaft von Montenegro. Der 19-jährige Stürmer wagte 2017 den Schritt vom SCP-Nachwuchs ins NLZ des 1. FC Heidenheim. Seit dem ging es für den gebürtigen Pfullendorfer steil bergauf. Seit Sommer 2020 steht er in der 3. Liga bei Türkgücü München unter Vertrag. Am Montagabend nahm sein Traum von der Nationalmannschaft weiter Form an - bereits vor drei Wochen gab der montenegrinische Fußballverband die Nominierung des Sturmtalent bekannt. Mit der Rückennummer 10 und einem Platz in der Startelf betrat er die in Flutlicht erleuchtete DG Arena in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica.

Wir wünschen Omar viel Erfolg, und hoffen auf weitere Einsätze im Trikot von Montenegro.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren