HEIMSPIEL GEGEN DURBACHTAL

Der SCP trifft am 14. Spieltag der Verbandsliga Südbaden auf den SC Durbachtal. Anstoß ist am Montag, den 01.11.2021 um 15 Uhr in der GEBERIT-Arena.

Mit einem Punkt im Gepäck machte sich der SCP am Freitagabend auf die Rückfahrt aus Villingen-Schwenningen. Trotz eines Remis gab sich Adnan Sijaric zufrieden: "Anfangs hat man gemerkt das wir den Kunstrasen natürlich weniger gewohnt sind als die Heimmannschaft. Dazu waren die Lichtverhältnisse ähnlich wie auf einem Bolzplatz. Nichtsdestotrotz konnten wir uns nach einer Drangphase des FC 08 Villingen in die Partie hineinbeißen. Schade das uns nach der Führung nicht der zweite Treffer gelungen ist - wir waren mit der Intensität und dem verdienten Punktgewinn sehr zufrieden", resümierte SCP-Coach Adnan Sijaric nach der Partie. Mittelfeldspieler Heiko Behr traf am Freitagabend erneut. "Heiko ist einer unserer wichtigsten Akteure. Er ist sehr fleißig, opfert sich für die Mannschaft auf und ist in unseren Pressingsituationen der perfekte Spieler. Er macht in dieser Saison nochmals eine sehr gute Entwicklung und ist in Sachen Persönlichkeit in der Hierarchie fast ganz oben angelangt. Ein SCP ohne Heiko Behr ist momentan schwer vorstellbar", so Sijaric mit lobenden Worten. Der 26-jährige Behr bewies in dieser Saison bereits mit fünf Toren und vier Vorlagen seine offensiven Qualitäten. Am Montag wartet mit dem SC Durbachtal ein spannender Gegner auf den SCP, welcher mit allen Mitteln versucht sich aus dem Abstiegskampf zu befreien. Der 2018 neu gegründete Verein wird erstmals gegen den SCP spielen, da nach dem Aufstieg in der Saison 2018/19 die Folgespielzeiten aufgrund der Corona-Pandemie annulliert wurden. Für Sijaric beinhaltet die Partie gegen den Tabellenvierzehnten einen klaren Arbeitsauftrag: "Ohne wenn und aber - ein Sieg ist Pflicht!" so der Cheftrainer im Vorfeld. Ein Sieg wäre für den SCP zweifelsfrei von enormer Wichtigkeit, da der Abstand auf die Tabellenführung bereits sieben Punkte beträgt und die Rot-Weißen in der nächsten Woche aufgrund eines spielfreien Wochenendes zum Pausieren verdammt sein werden. 

Personell wird sich im Vergleich zum Spiel gegen den FC 08 Villingen II nicht viel verändern. Sijaric stehen weiterhin die Langzeitverletzten Michael Beck & Nicola Guglielmelli nicht zur Verfügung. Defensivspieler Robin Rauser wird nach seiner gelb-rot Sperre wieder im Aufgebot stehen. 

Spielinformationen
- Anpiff ist am Montag um 15 Uhr in der GEBERIT-Arena
- Schiedsrichter der Partie ist Josef Mourad
- Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=3SPoPXf7hs0 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren