05_Beide Spieler

Duo verstärkt den SCP

Karacan und Huber wechseln ins Tiefental

Während der Trainingsbetrieb in der Verbandsliga noch ruht, kann der Sportclub Pfullendorf zwei Neuzugänge für seine Herrenmannschaft begrüßen.

Süleyman Karacan ist 24 Jahre, 1,90 Meter groß und war in der Vorrunde beim 1. FC Rielasingen-Arlen in der Oberliga am Ball. Robert Hermanutz, der Sportliche Leiter des SCP sagt: „Nachdem wir gemerkt haben, dass es beim 1. FC Rielasingen-Arlen mit Süleyman nicht mehr so richtig passt, haben wir uns intensiv um ihn gekümmert.“ Hermanutz beschreibt ihn als vielseitig einsetzbaren zentralen Abwehrspieler im besten Fußballeralter. „Er passt sehr gut in unsere Struktur.“

Zweiter Neuzugang ist Markus Huber vom Landesligisten SG Dettingen-Dingelsdorf. Der 25-jährige Offensivmann stammt ursprünglich aus dem Sinzheimer Raum, wo er auch das Fußballspielen erlernt hat, bevor es ihn studienbedingt an den Bodensee zog. „Wir sind sehr froh, dass Markus sich für den SC Pfullendorf und unseren Weg entschieden hat“, sagt Hermanutz über den Neuzugang, der das Flügelspiel der Linzgauer beleben soll.

Beide Akteure unterschrieben einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021.

Herzlich Willkommen beim SCP!
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren