SCP B1 Turniersieger beim Escad-Reuther Cup
SCP B1 Turniersieger beim Escad-Reuther Cup

B1 Turniersieger beim Escad Reuther Cup

Nach den C-Junioren konnten auch die B1-Junioren des SC Pfullendorf am Mittwoch den Escad-Reuther-Hallencup in der Pfullendorfer Stadthalle gewinnen.

Bei den B-Junioren war der SC Pfullendorf mit zwei Mannschaften am Start. Die B1 gewann ihre Gruppenspiele mit 9:0 gegen die SG Kluftern, 7:1 gegen die FG 2010 WRZ sowie 6:2 gegen den SC Konstanz-Wollmatingen. Die B2 gewann 6:0 gegen die SG Denkingen 2, 3:0 gegen den JFV Oberes Donautal und 4:0 gegen SV Deggenhausertal.

Im Viertelfinale hatte die B2 Pech, als sie trotz drückender Überlegenheit nicht über ein 0:0 gegen die SG Denkingen 1 hinauskam. Im Neunmeterschießen gewann Denkingen mit 2:0.

Besser machte es die B1: Im Viertelfinale nahmen sie den JFV Oberes Donautal mit 11:1 auseinander. Im Halbfinale traf der SCP erneut auf den SC Konstanz-Wollmatingen. Auch dieses Mal gewann der SCP souverän mit 4:0. Im Finale traf der Sportclub dann auf die SG Denkingen 1. Mit einem 5:0 triumphierte die B1 im Finale und ließ dem Gegner keinerlei Chance.

Die Zuschauer auf den voll gefüllten Rängen waren sich einig. Mit den B1-Junioren des SC Pfullendorf gewann das spielerisch herausragende Team an diesem Tage verdient das Turnier. Das Attribut "Budenzauber" war absolut zutreffend für das von Ralf Hermanutz gecoachte Team.

Als bester Spieler des Turniers wurde zudem Vincent Bühler und als bester Torschütze Aaron Binder jeweils vom SC Pfullendorf ausgezeichnet.

Platz 3 holte sich der SC Konstanz-Wollmatingen mit einem klaren 7:0 Sieg gegen die SGM Bolstern.


Die vollständingen Spielpläne finden Sie unter: https://www.sv-denkingen.de/escad-reuther-cup/ergebnisse-2019/


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren