"AM SAMSTAG ALLES RAUSHAUEN"

Am Samstag (15:30 Uhr) empfängt der SCP den SV Bühlertal in der GEBERIT-Arena. Im Vorfeld der Partie sprach SCP-Kapitän Sebastian Willibald über...

...die bittere Niederlage in Lahr: "Das Spiel in Lahr hatte für uns einen unglücklichen Spielverlauf. Nichtsdestotrotz haben wir das Spiel aufgearbeitet und daraus gelernt. Das Spiel ist bereits aus den Köpfen - jetzt gilt es gegen Bühlertal die drei Punkte zu holen."

...die Auswärtsschwäche: "Ich denke man spricht ja nicht umsonst von einem gewissen Heimvorteil. Der eigene Platz, das vertraute Umfeld, die eigenen Fans und eine kurze Anreise sind sicherlich alles Faktoren, die eine gute Leistung ausmachen können. Bei Auswärtsspielen ist das alles genau andersherum, dass macht es nicht immer leicht auswärts zu punkten."

...die Ausgeglichenheit der Liga: "Die Liga ist ausgeglichener als im vergangenen Jahr. Es konnte sich bisher noch keine Mannschaft richtig oben absetzen. Das zeigt natürlich, dass man in jedem Spiel alles abrufen muss - egal gegen welchen Gegner es geht."

...seine persönliche Leistung in dieser Saison: "Mit 17 Gegentoren nach 11 Spielen kann man als Torwart natürlich nicht ganz zufrieden sein. Defensiv müssen wir uns noch verbessern in den nächsten Spielen."

...die Ziele mit der Mannschaft: "Wir möchten den maximalen Erfolg und uns als Team weiterentwickeln. Wichtig ist auch dass wir gemeinsam harmonieren und auch spielerisch den nächsten Schritt gehen. Am Ende schauen wir dann für was es sportlich reicht."

...den kommenden Gegner: "Es wird ein schweres Spiel - Bühlertal ist kein einfacher Gegner. Wir wollen die Fehler abstellen und am Samstag alles raushauen, damit die drei Punkte zu Hause bleiben."

SCP-Trainer Adnan Sijaric zur Personalsituation: "Sicher verzichten müssen wir auf Gugi (Nicola Guglielmelli, Anm. d. Red.). Er hat sich aller Voraussicht nach im Spiel gegen Lahr einen Muskelfaserriss zugezogen und wird sicher vier Wochen fehlen. Joshua Menger fällt höchstwahrscheinlich mit einer Zerrung im Oberschenkel aus. Marena wird noch dieses Spiel rot-gesperrt fehlen - ihn vermissen wir sehr. Erfreulich ist, dass Luca Gruler wieder dabei sein kann. Auch wenn er natürlich noch nicht bei 100% ist, stellt er für uns eine Alternative auf der Bank dar."

Spielinformationen:
 
- Anpfiff am Samstag um 15:30 Uhr
- Liveticker unter fussball.de | Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=v2M5o1Tj8yI 
- Schiedsrichter der Partie ist Daniel Dosch (Aldingen)
- Es ist weiterhin KEIN COVID-19 Negativnachweis vorzuweisen*

*Stadiongastätte ausgenommen
Bericht: Henry Keller

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren