ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
2018_U13_Escad_Cup_SCP_Turniersieger

U13 gewinnt 10. Escad-Reuther-Hallencup

U13 gewinnt 3. Hallenturnier in Folge

U13 gewinnt beim 10. Escad-Reuther-Hallencup


Unsere U13 konnte gestern Abend bei der 10. Auflage des Escad-Reuther-Hallencups den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

 In der Gruppenphase setzte man sich klar gegen die TUS Immenstaad, die SG Altshausen/Hoßkirch und den VfL Nendingen durch. Als Guppenerster traf man im Viertelfinale auf die SG Salem. Das Spiel konnten die Pfullendorfer Jungs für sich entscheiden und trafen im Halbfinale auf den SV Deggenhausertal. In diesem Spiel blieb es bis zum Schlußpfiff bei einem Unentschieden, so dass ein Neunmeterschießen die Entscheidung über den Einzug ins Finale bringen musste. Die SCP-Jungs konnten ihre Neunmeter alle verwandeln, der Gegner patzte und so zog der SCP ins Finale ein. Gegner hier war der FV Ravensburg. Unsere Mannschaft hatte in dieser Begegnung den größeren Spielanteil, konnte die herausgespielten Torchancen jedoch nicht verwerten. So stand es zum Ende der regulären Spielzeit 0:0 und der heutige Turniersieger musste im Neunmeterschießen ermittelt werden. Wieder bewiesen unsere Jungs starke Nerven und verwandelten alle ihre Schüsse. Der Sieger bei der U13 war somit der SCP.

Glückwunsch Jungs!


Bild:

Hinten von links: Marco Konrad (Trainer), Julian Kakus, Alessio Seminara, Pascal Hanner, Erdem Kardircan, Leon Fiolka, Tim Konrad, Antony Heeney (Trainer),

Vorne von links: Emanuelle Ndoci, Joshua Eggerstorfer, Simon Tokus, David Barlecaj

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren