SCP F-Junioren Sieger Tettnang Hallenmaster

F1-Junioren Sieger beim Tettnanger IFM Hallenmaster

Roth-Team verweist Ravensburg und Radolfzell auf die Plätze

F1-Junioren Sieger beim Tettnanger IFM Hallenmaster


Die U9 des SCP nahm am sehr gut besetzten IFM Hallenmaster in Tettnang teil.  Mit dabei die Teams vom TSV Tettnang, VFB Friedrichshafen, SC Markdorf, FV Ravensburg und FC 03 Radolfzell.

Das Roth-Team ging von Beginn an hochkonzentriert in die erste Begegnung gegen einen der Mitfavoriten FC 03 Radolfzell. In einer spannenden Begegnung gewann man mit 4:3. Der Turnierstart war gelungen. Im zweiten Spiel wurde  der TSV Tettnang gmit 2:0 besiegt. Auch gegen den VFB Friedrichshafen stand nach 9 Minuten in einer torreichen Begegnung der SCP mit 4:3 als Sieger fest. Nun wartete der FV Ravensburg auf unser Team. Doch an diesem Tag zeigte das Roth-Team was es drauf hat. Mit 2:1  wurde auch dieses Spiel gewonnen.

Im letzten Spiel hatte es der SCP nun selbst in der Hand mit einem Sieg gegen den SC Markdorf als Turniersieger nach Hause zu gehen. Mit großem Selbstvertrauen ließ man dem SC Markdorf nicht den Hauch einer Chance und mit einer spielerischen Glanzleistung siegte die U9 hochverdient mit 8:1.

Unter großem Jubel der mitgereisten Fans wurde das Roth-Team bei der Siegerehrung gefeiert und mit strahlenden Kindergesichtern wurde die Heimreise angetreten.


Endergebnis:

1. SC Pfullendorf

2. FV Ravensburg

3. FC 03 Radolfzell

4. TSV Tettnang

5. VFB Friedrichshafen

6. SC Markdorf


Bild:

Vorne: Eylem Akgül

Mitte von links: Iljas Sijaric, Maximilian Krane

Hinten von links: Baran Barutcu, Julius Roth, Orges Aliu, Elias Axt, Thomas Roth (Trainer)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren