Allgemeines

Anstoß für Oliver Kahns Unternehmen GOALPLAY beim SC Pfullendorf in der Bodensee Region

Das Unternehmen von Oliver Kahn bietet zukünftig einzigartige Trainingscamps für leistungsstarke Torspieler und Torspielerinnen, wöchentliches Torspielertraining und eine Torspieler Trainer-Lizenz Ausbildung an.

Für alle Torspiel-Verrückten wird nun der große Traum wahr.  Das Unternehmen GOALPLAY kommt mit seinem Leistungsangebot für Torspieler und angehende Torspielertrainer zum SC Pfullendorf.

GOALPLAY bietet zukünftig drei attraktive Bausteine in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit und beim SC Pfullendorf an:

 

1.         Die GOALPLAY Train N‘ Fight Challenge, ein zweitägiges Leistungscamp für trainingserfahrene Jungen und Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Hier wird auf höchstem Niveau in den Bereichen Stellungsspiel, Technik, Taktik, Athletik und Motivation trainiert.

2.       Die GOALPLAYTorspielerschule, in der individuelles Torspielertraining nach den GOALPLAYTrainingsprinzipien zusätzlich zum Vereinstraining angeboten wird.

3.       Eine dreistufige Ausbildung (bestehend aus drei Basislehrgängen) zum Erwerb der GOALPLAY Torspieler Trainer-Lizenz.

 

Der mehrfach als Welttorhüter ausgezeichnete Oliver Kahn und sein erfahrenes Trainer- und Ausbilder-Team haben ihr einzigartiges Know-how in diese drei GOALPLAY Bausteine einfließen lassen. Ziel ist es, sowohl Torspieler als auch Torspieler Trainer so zu trainieren und auszubilden, dass sie am Ende den Anforderungen des heutigen Fußballspiels gerecht werden.

 

Bei der GOALPLAY Train N‘ Fight Challenge geht es um Torspieler und Torspielerinnen, die zunächst zusammen trainieren, um sich dann in abschließenden Duellen zu messen. Die jeweiligen Gewinner der 10 bundesweit stattfindenden Camps ziehen ins große Bundes-Finale ein. Den Deutschlandsieger erwartet ein Probetraining in einem Nachwuchsleistungszentrum sowie ein Sponsoring-Vertrag mit GOALPLAY. Für jeden der Teilnehmer gibt es ein Gratispaket (bestehend aus limitiertem Handschuh zur Challenge und Trikot-Set) im Wert von 150 €. Die Veranstaltung findet im Zeitraum vom 05. bis 06. September 2018 zum Preis von 189 € pro Teilnehmer in Pfullendorf statt.

 

Die GOALPLAYTorspielerschule bietet zusätzlich zum Vereinstraining maßgeschneidertes Torspielertraining an. Hier können Torspieler und Torspielerinnen im Alter ab 10 Jahren regelmäßig auf ihre Bedürfnisse angepasst trainieren. Das Spezialtraining kann als Einzel- oder Gruppentraining gebucht werden. Die Kosten sind mit dem Vereinsverantwortlichen, Herrn Josef Hatzing, zu klären.

Die GOALPLAY Torspieler Trainer-Lizenz wird durch die erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung (bestehend aus drei jeweils dreitägigen Basislehrgängen) erworben. Die Termine für die Basislehrgänge sind folgende: vom 27. bis 29. Juli, vom 3. bis 5. August und vom 31. bis 1. September 2018. Schwerpunkt der Lizenzausbildung ist neben torspielerspezifischen Grundtechniken, Verhalten in der 1 gegen 1-Situation und Flankentraining, das Mitspielverhalten. Weitere wesentliche Bereiche der Ausbildung sind Spielanalyse, Trainingssteuerung und Coaching. Der Sonderstartpreis für die drei Basislehrgänge zum Erwerb der GOALPLAY Torspieler-Trainer Lizenz beläuft sich auf 600 €.

 

 

 

 

 

 

Anmeldungen und weitere Details zu den drei Leistungsangeboten sind über die Website von GOALPLAY und den Vereinsverantwortlichen des SC Pfullendorf, Herrn Josef Hatzing (josef.hatzing@goalplay.de), möglich und erhältlich.

 

Über GOALPLAY

Das Torspiel im Fußball entwickelt sich rasant weiter. Der Torspieler von heute ist kein reiner Torhüter mehr. Er muss ein großes taktisches Verständnis mitbringen und wird immer mehr zum Mitspieler, dem sog. Goalplayer. Vor diesem Hintergrund hat Oliver Kahn im Oktober 2016 zusammen mit seinem Partner Moritz Mattes das Unternehmen GOALPLAY gegründet. Ihr gemeinsames Ziel ist es, jungen Torspielern und Torspielerinnen neben hochwertigem und funktionalem Equipment, professionelle digitale Trainingsübungen und Trainingsveranstaltungen auf höchstem Niveau anzubieten. Darüber hinaus bietet die GOALPLAY ACADEMY allen Torspielertrainern Lizenzlehrgänge an und leistet somit einen entscheidenden Beitrag zur Nachwuchsförderung.


Weitere Informationen zum Veranstaltungsangebot von GOALPLAY erhalten Sie von Ernst Thaler,
Tel.: +49 (0)89/242 06 18 40,
ernst.thaler@goalplay.com



Pressekontakt
GOALPLAY GmbH & Co. KG, Atelierstr. 16, 81671 München,

Moritz Mattes, moritz.mattes@goalplay.com, Tel.: +49 (0)89 – 242 06 18 0

Unsere Sponsoren